Hepco & Becker Sturzbügel


Um im Falle eines "Falles", Beschädigungen am Zylinderkopf oder auch nur am Ventildeckel vorzubeugen, sollte die Stelvio meiner Lebensgefährtin auch Stürzbügel bekommen. Nach einer mehr oder weniger längeren Internetrecherche inklusive den Besuchen in entsprechender Foren haben wir uns für den Sturzbügel der Firma Hepco & Becker entschieden, da er montiert am Motorrad dezent wirkt und dennoch eine wie ich finde ausreichende Schutzwirkung bietet. Die in manchen Foren oder auch in Kundenrezesionen beschriebene fehlende Passgenauigkeit sowie die angeblichen Verspannungen die bei der Montage aufgetreten seien sollen konnten wir nicht nachvollziehen. In der Anleitung ist die Montage ausführlich beschrieben und sollte man die Anzugsdrehmomente nicht zur Hand haben, werden sogar Standard Anzugsmomente auf einem Faltblatt mitgeliefert. Mögliche fehlende Passgenauigkeit oder Verspannungen können daher rühren das bei der Montage die falschen Distanzhülsen zur Rahmenbefestigung ausgewählt wurden, da diese in zwei unterschiedlichen längen beigelegt sind und entsprechen den Vorgaben in der Montageanleitung ausgewählt werden müssen.

Zusammen gefasst kann ich sagen ein gutes Produkt zu einem fairen Preis und eine zügige Montage durch die gute Anleitung ist gewährleistet.

Bleibt nur zu hoffen das sie nie benötigt werden, in diesem Sinne.


 

Grüße Jörg

 

Moto Guzzi Stelvio mit Sturzbügeln
Moto Guzzi Stelvio 4V mit Sturzbügeln


 

 

 

468160

 Seit November 2014

Bookmarks

Facebook Share

 

Ich